Warum es so viele Russen im Internet gibt?

Warum es so viele Russen im Internet gibt? Darum.

Was Sie auch immer im Internet tun – Nachrichten lesen oder Online-Spiele spielen, Sie werden immer die Russen treffen. Manchmal scheint es so, als gäbe es mehr Russen im Internet als alle anderen. Aber dies wird Sie nicht weiter überraschen, wenn Sie einige Fakten über das russische Internet erfahren.

– Nicht jeder weiß es, doch die russische Sprache ist im Internet die zweitbeliebteste nach Englisch. In Russland leben 145 Millionen Menschen, in anderen Ländern der Welt leben aber auch viele weitere russischsprachige Bürger. Als Folge des Zusammenbruchs der UdSSR begann ein großer Teil ihrer Bürger außerhalb Russlands zu leben, sprach allerdings weiterhin Russisch. Sie bilden den Raum des Russischen Internets, auch bekannt als „Runet“.

– Die russische Diaspora ist nach der chinesischen die zweitgrößte der Welt. Dies bedeutet, dass eine große Anzahl von russischen Menschen auf der ganzen Welt verstreut ist, einschließlich der Länder, die nicht Teil der UdSSR waren. In der Regel verlieren russische Emigranten ihre Identität nicht und vergessen die russische Sprache ebensowenig.

– In Russland selbst ist das maximale Wachstum der Internetdurchdringung fast erreicht, sodass die russischsprachigen Gemeinschaften und Ressourcen beginnen, aktiver in andere Länder einzudringen. Es gibt eine Domain-Zone «.ru», was wörtlich «Russland» bedeutet und eine kyrillische Domain-Zone «.рус», was  wörtlich übersetzt “Russisch” heißt. “Russisch” ist eine breite Definition, die alle russischsprachigen Menschen der Welt umfasst. Die Domain-Zone «.rus» ist ein Bindeglied und bildet die «Internet Society of Russia» (Internet society of Russia).

– Entgegen den Informationen der westlichen Medien gibt es in Russland keine grobe Zensur im Internet. Im Gegensatz zu China und einigen anderen Ländern, sind hier solche Weltdienste wie Google, Facebook, Twitter und andere frei zugänglich und funktionieren. Die beliebteste Internet-Ressource in Russland ist YouTube, weshalb Sie dort auf so viele Kommentare von Russen stoßen.

– Russland hat es geschafft eigene Internet-Dienste zu entwickeln, die weltweite Popularität erlangten: zum Beispiel Kaspersky internet security, “Yandex”, mail.ru und andere.

– Mobile Kommunikation ist in Russland 10-mal billiger für den Benutzer als in den USA, 3-mal billiger als in Deutschland und 2-mal billiger als in Südafrika.

Deshalb gibt es so viele Russen im Internet.

 

 

Quelle: YouTube / Russland Klargestellt
Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere